Freitag, 31. Januar 2014

Wiederbelebung

gelungen!


Ich bin immer wieder total glücklich, wenn eine Idee sich in ein machbares Projekt verwandelt. Und das Ergebnis tragbar ist!!

Bitte schön:


Von Vorne


 Der Rock wird nach hinten länger. Ich mag den asymmetrischen Saum
Die fast 80 Knöpfchen ziehen sich an der rechten Seite bis zum Bund hoch


Reissverschluss in der Seitennaht, links


 Der Schlitz ist mit dem Hemdenstoff unterlegt,
der Saum gleichfalls mit dem Hemdenstoff verstürzt
Die Luftmaschenkette habe ich Freihand (von Hand) auf die Saumnaht genäht, und dabei nach Lust und Laune Kringel gelegt


Schnickschnack und Labels... 

Wir werden uns zusammen einen wunderbaren Abend mit Herzensfreunden gönnen!

Herzlichen Dank für eure Geduld!!


Habt einen glücklichen Tag!
Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit
Schnitt: selbst gemacht
Reissverschluss, Häkelgarn: Stoffladen mV
Jeans, Hemdenknöpfe: Abgelegte Kleider von Freunden
Hemdstoff: Hemd vom Flohmarkt
Webband Label: www.dortex.de
Silbervögelchen: Bastelladen

Kommentare:

  1. das sieht ja klasse aus - die vielen knöpfe und die kordel sind eine tolle idee - richtig gut !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Yase

    Das ist ein superschickes Röckli. Mit ganz ganz schnüsigen Details. Der Schnitt gefällt mir auch wahnsinnig gut und ich wünsche viel Freude beim Ausführen dieses Prachtexemplares!

    Fröhliche Grüsse
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön liebe Yase!
    Würde auf der Stelle mein Lieblingsrock werden...genau mein Geschmack!

    Alles Liebe
    schönes Wochenende
    Jutta:-))

    AntwortenLöschen
  4. Der Jupe ist dir wunderbar gelungen! Ein tolles Upcyclingprojekt mit so vielen liebevollen Details. Ich hoffe, du zeigst uns wieder so tolle Verwandlungskünstler!
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Will ich haben! Sofort! Ähm... muss aber erst geschätzte 50 kg abnehmen bis ich da rein passe... Na gut, dann darfste ihn behalten, grummel...
    Klasse sieht er aus!! Ein toller Schnitt! 80 Knöpfe?! Uff! Leben deine Finger noch?? ;)
    Hab ein schönes Wochenende
    liebe grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yase,
    oh der Rock ist sooo toll geworden! Und die Idee mit den Köpfen ist klasse ...
    Alles Liebe,
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich hin und weg. Das ist ja ein richtiges Lieblingsstück geworden - einfach nur toll. Gut, dass ich auch noch alte Jeans habe. Mein Drachenschwanz wächst langsam. Ich habe es auch gar nicht eilig damit, da ist der Weg das Ziel.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Marie

    AntwortenLöschen
  8. Wow, sieht super aus! Eine ganz tolle Idee mit den Knöpfen und der Kordel.

    Viel Spaß beim Tragen deines Rockes!

    Alles Liebe,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,
    der Rock ist sooo schön geworden, dass ich zum ersten Mal einen Kommentar abgeben muss (bin seit vielen Monaten eine stille Leserin). Du bist eine wahre Künstlerin! Die "Trägerin" wird sich sicher über diesen tollen Rock freuen!
    "Glückskind" Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra! Schön dass du dich meldest :) ich freue mich sehr....
      Den Rock werde ich tragen! Und er macht mir wirklich viel Freude!
      Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
      Herzlichst
      yase

      Löschen
  10. oh mein gott ist der schön. ich beneide dich dafür das du das kannst. ich denke den rock wirst du bestimmt gern tragen.
    alles liebe martina

    AntwortenLöschen
  11. Ich trage Jeanshosen am liebsten und zu (fast) allen Anlässen, daher gefällt mir deine Kreation unheimlich gut!! Der asymmetrische Schnitt und die kleinen Details sind ganz , ganz toll. Du verstehst dein Handwerk wirklich.
    Ich schick dir ganz liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Du bringst mich immer wieder zum Staunen liebe Yase....schöner und liebevoller kann ein Rock nicht gestaltet werden.... Bestimmt verbringt ihr viele glückliche Stunden miteinander.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Wie ich sehe hast Du den Haushalt doch mal liegen lassen und Dir etwas richtig tolles genäht. Ein schöner Rock ist das geworden!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yase,

    also da war ich mit meiner Idee weit daneben, ich dachte du machst dir eine Tasche ;o))) Aber der Rock sieht auch toll aus, jetzt musst du nur aufpassen, dass dich kein Knopfjäger erwischt ;O)))

    Ich wünsch dir einen schönen Start ins neue Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  15. Wow, was für ein aufwendiges, außergewöhnliches Teil, und vor allem einmalig!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Oh ist der schön... und die liebevollen Details! Na wenn das mal kein neues Lieblingsteil werden wird! :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  17. Toll geworden! Da hat sich meine Neugier gelohnt!
    Diese Art des Recyclings macht ungeheuer zufrieden, nicht wahr?
    Ausserdem entstehen so einzigartige Stücke. Du kannst stolz auf
    Dich sein!
    Liebste Wochenendgrüße
    ute

    AntwortenLöschen
  18. Da kann ich nur sagen : OBERKLASSE ..
    Was ist denn heute wieder bei blogger los, mitten im Schreiben ist der Kommentar weg ... sowas Blödes ...
    Hab ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  19. Wowww.......super klasse Yase,

    ich hatte ganz vorsichtig auf eine Tasche getippt ......lach. Naja knapp daneben ist auch vorbei.
    Sieht super schön aus.

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Yase,

    das hast Du toll gemacht. Echt eine super Idee mit den vielen Knöpfen und dem Schnickschnack. Gerade dass der Rock hinten länger ist als vorne gefällt mir sehr.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Yase
    Du bist ein Genie! Ich war echt total gespannt was du da zauberst und ich mag es, wenn "freihand improvisiert wird". Sehr toll sieht dein Rock aus, wirklich total gelungen. Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  22. Ach Yase, du bist eben eine echte Künstlerin! So schön ist der Rock geworden!
    Jetzt weiß ich endlich, wofür du die Luftmaschen brauchtest!
    Ganz ganz ganz liebe Grüße, Sabina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Yase
    Der Rock ist dir aber Super gelungen, ich wäre nie auf so eine schöne Idee gekommen.
    Sei lieb gegrüsst und ein schönes Wochenende wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Yase,
    kaum schaue ich mal einen Tag nicht vorbei, da verpasse ich beinahe deinen tollen Rock!
    Wunderschön ist er geworden mit den vielen schönen Details! Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Tragen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Constance

    AntwortenLöschen
  25. Wow, das sieht ja wundervoll aus! Wieder einmal hast du gezaubert!
    Herzensgrüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  26. Da war ich wohl sprachlos bei diesem schönen Rock :-)
    Der ist wirklich klasse, mit viel, gaanz viel Liebe zum Detail und so unverwechselbar.
    Hab auch ganz lieben Dank für die aufschlussreichen Bilder!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  27. ein wunderschöner rock, ich bin ganz begeistert!!!!! übrigens, dein kommentar bei halitha hat mir sehr gefallen- familienleben, keine wohnausstellung. du hast so recht und sprichst mir aus der seele!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  28. Wow!!!!!! Der ist ja wunderschön geworden!!! Hut ab!
    Einfach traumhaft geworden! Vielleicht solltest Du mit solchen Verschönerungen doch ein kleines Gewerbe anstreben :-) Ich glaub echt, dass viele so etwas kaufen würden!
    ganz liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  29. Hinreissend, staunenswert, aussergewöhnlich, bewunderungswürdig, first class, einfach ein himmlisches Teil was Du da gezaubert hast!
    V A

    AntwortenLöschen
  30. tolles Upcycling - der Rock sieht genial aus - würd ich auch tragen ;-) - ein echter Hingucker!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  31. Was für ein Kunstwerk! Hut ab! Ich liebe so upcyclings und habe mehreres zur Seite gelegt.... Abgetragenes..... Nur ein wenig Zeit.... Dann versuch ich mich auch mal!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen