Mittwoch, 29. Januar 2014

Wieder-Belebung im Januar


Teil zwei

Ihr macht es mir so einfach, mich auf mein Projekt einzulassen!! Danke herzlichst für eure mutmachenden Kommentare!!

Soooo, nun sind die Jeans fein säuberlich in ihre Einzelteile zerlegt


Mit dem Garn habe ich eine lange Luftmaschenkette gehäkelt


Und mit meinem Schätzchen ganz viele Knöpfe angenäht....



Mir ist klar, dass ich euch auf die Folter spanne, oder langweile....
Aber: Gut (und schön!!) Ding will Weile haben!


Habt einen neugierigen Tag!!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Nun denn, mach uns nur weiter neugierig....
    Heb e schöne Daag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe so gar keine Ahnung, was es wird!
    Gespannte Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  3. Boah.... wie lange muss ich warten?? Das is ja voll gemein, liebe Yase, du alter Geheimniskrämer! Da muss ich mich wohl in geduld üben, grummel... ;)
    dann bis zum nächsten Post
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  4. Dein letzter Satz trifft es mal wieder auf den Punkt.
    Dem ist nichts hinzuzufügen! ;o)))
    Liebe -natürlich neugierige- Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Yase,
    bin schon gespannt wie ein Flitzebogen, mich langweilst du nicht.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ich find´s überhaupt nicht langweilig! Die Neugier wächst...
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Huhu! Ich bin gespannt..... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  8. Tzee......das ist ja wohl nun mal gemein..........ich möchte doch sooooo gerne wissen was das wird, aber es kann nur was ganz tolles dabei rauskommen denke ich.

    Bin gespannt.

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  9. Ja, genau, auf die Folter, Du Böse! ;-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Hmhhhm Luftmaschen???!!Keine Ahnung, was du wieder zauberst!
    Bin gespannt.
    Alles liebe, Sabina

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja spannend. Laß den Haushalt liegen, und zeig uns lieber das fertige Ergebnis:-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe keinen blassen Schimmer was es werden soll...bin sehr gespannt...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase,

    uiui, das klingt spannend.

    In Wartestellung, liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. ist nicht langweilig.... sondern sehr sehr spannend :-))
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe liebe yase
    Ich mag deine Fortsetzungsposts.... Das wird bestimmt wieder was ganz tolles!
    Danke für deinen lieben Kommentare. Mach dir keine Sorgen, so schlimm wird es nicht werden... Ich werde es nicht sein lassen können. Vielleicht nur noch zwei Posts statt drei in der Woche. ....;-)! Lg

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yase,

    ne keine Langeweile, mach nur weiter so, ich mag das ist fast so spannend wie ein Krimi ;o)))

    Da muss ich sogar an meinem computerfreien Tag reinschauen was du machst..... irgendwie habe ich ja immer noch was im Kopf, wird aber nicht verraten *hihihihi*

    Ich wünsch dir viel Spaß beim Weiterwerkeln, hoffe morgen wieder auf ein neues Rätsel..... und einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  17. Hej Yase,
    ich hab grad bei Alice gelesen das wir den selben Büchergeschmack haben. Bzw. zumindest können wir keine" Realitätsbücher" lesen. Ich steh auf historische Liebesschnulzen, Bücher mit Happy End und Krimis (keine Thriller!) und du?
    LG Dani (wann ist das Projekt endlich fertig??? Ungeduldigaufdemstuhlrumrutsch)

    AntwortenLöschen
  18. Da bin ich jetzt aber ganz besonders gespannt, was das wohl werden wird.
    Ich traue mich an Jeanstaschen nicht heran, denn ich fürchte, meine Nähmschine wird sich daran die Zähne ausbeißen.
    VG
    Eke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yase, eine Idee hätt ich ja schon, was das werden kann - ich bin neugierig, ob ich richtig tippe ;o))
    Einen schönen Abend noch und herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    *♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥*

    AntwortenLöschen
  20. Das fängt ja schon gut an...ich bin gespannt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen