Mittwoch, 8. Januar 2014

Wenn ein Löffelchen voll Zucker....

bittre Medizin versüsst....!!


Die Medizin lassen wir mal weg! Und die Idee ist nicht von mir..... Inspiriert hat mich die Gräfin!

Aber mein kleines Geschenk an Freundinnen und meine Mitarbeiterinnen geb ich gerne weiter....



Würfelzucker


2 Esslöffel Puderzucker mit zwei- drei Tropfen Wasser zu einer dicken Paste rühren


Dekozucker, hier Herzchen..


mit einem Zahnstocher etwas Puderzuckerpaste auf einen Würfelzucker stippen


mit einer Pinzette ein Dekozuckerherzchen auflegen


fertig.....
der Zucker mit Herz 


Und so gingen sie unter die Weihnachtsbäume....
Man kann sie aber auch bei jeder sonstigen Gelegenheit verschenken, weil Zucker brauch man immer
Ist nicht schwer, macht viel Spass, und versüsst den Alltag ;) 


Ich freue mich so sehr über eure lieben Kommentare zu den Drachenschwänzen 
und dem Kuchen im Glas!!!!
 Die Antwort zu der Frage nach dem Stempel mit dem Häschen :
er ist von der Baumhausfee!
Ich gebe meistens ganz unten vom Post an, mit was ich gearbeitet habe. 
Da sind dann die Nachweise für alles dabei, was ich noch weiss :)
Ich freue mich über den Zuwachs meiner Leserschaft! 
Herzlich willkommen hier bei mir :)
Schön, dass ihr mich gefunden habt


Habt einen süssen Tag!!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit
Zucker und Dekozucker vom Lebensmittelladen
Die Tags sind vom Möbelschweden, aber schon länger her...
Verpackungsschachteln habe ich geschenkt gekriegt..

Kommentare:

  1. das ist ja ne süsse idee ... also ich mein nicht nur süss vom zucker her ... sondern süss, also... du weißt, was ich meine gelle ?! :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe yase,
    DAS ist ja eine obersüße Idee!!! Die merke ich mir gleich mal.... *merk*
    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe yase, das ist eine wunderhübsche idee, das behalte ich mal im Kopf, solche Mitbringsel mag ich sehr! Danke fürs Teilen!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yase,
    eine tolle Idee.
    Werd ich mir merken, finde ich als kleines Mitbringsel toll.
    Hab einen schönen Tag
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo yase,

    das ist ja eine 'süße' Idee im wahrsten Sinne des Wortes ;o)

    Dickes Drückerle & einen schönen Tag
    Tanni

    AntwortenLöschen
  6. so genial , so einfach, das werde ich bestimmt auch mal nachmachen. danke fürs teieln und ich wünsch dir den schönsten tag von allen;) alles liebe und danke martina

    AntwortenLöschen
  7. Süß! :-D Die Tags sind vom vorletzten Jahr, die hab ich nämlich auch. ;-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Yase, eine sehr süße Überraschung im doppelten Sinne. ;))
    Du hast sie auch wieder so hübsch verpackt.
    Hab einen schönen Tag.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yase
    Einfach Genial diese Idee , einfach nachzumachen
    Wie froh bin ich deine Seite entdeckt zu haben.
    Schöner Tag wünscht dir Bea von tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yase
    Eine superschöne Idee ... Werde ich mir merken . Danke dafür
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yase,

    der Zucker sieht toll aus, irgendwann muss ich das auch mal probieren, wenn ich nicht immer wieder was anderes im Kopf habe ;o)))

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    Ganz liebe Grüßle Mela

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderbares Mitbringsel - nicht nur für Weihnachten!
    Und ausser süß auch noch hübsch! Fast zu schade zum Verbrauchen ;o)
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase,

    wunderbare herzige Zuckerstücke die sicher Freude bereiten werden.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. "Zuckersüß" im wahrsten Sinn des Wortes :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  15. yase, du zuckersüßes ding ;-)
    eine tolle idee. vielen dank fürs zeigen. das werde ich nachmachen.
    lg resa

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yase
    Das ist eine herzige Idee. Das werd ich mir merken.
    Vielen Dank fürs zeigen und einen schönen Tag.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yase,
    eine zuckersüße liebe Idee! Wie alles von Dir :-)
    ganz liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen