Freitag, 6. Dezember 2013

Programm-

Änderung!


Bei Karin von stoffmass habe ich im Herbst schon ein farbenmix-Schnittmuster gekauft. Und den passenden Stoff dazu.
Nun hat es mich gekitzelt. Für meinen "richtigen" Stoff war mir das Risiko zu gross, das mir der Schnitt nicht zusagt. Also habe ich in meiner Stoffkiste gewühlt.

Gefunden habe ich einen gut gelagerten Stoff. Ein Geschenk aus den Staaten, zur Geburt der Drachenkämpferin. (Erst war es zuviel Stoff für ein Babykleidchen. Und als sie gross genug für soviel Stoff war, gefiel er ihr einfach nie....)

Jetzt war er der Kandidat für mein Probekleid....


Je länger ich nähte, umso besser gefiel mir der Stoff
Und das Kleid


Von hinten.
 Genau, das bin ich ;)

Das grüne Bommelband putzt das Kleidchen auf!


 Die Länge habe ich variabel mit Bändern auf der Innenseite gelöst. Deshalb bauscht sich das Rockteil etwas.

Der Schnitt habe ich nach meinem Belieben abgeändert:

  • enger genäht,  weil ichs lieber körpernah habe
  • länger, weil ich ein Kleid und keine Tunika wollte
  • Ärmel ganz weggelassen
  • Reissverschluss in die Seitenaht, weil ich mich mit RückenRV  nicht selber anziehen kann ;)

(Detailfotos sind für alle diejenigen, die es genauer wissen wollen!)



Das Kleidchen aus dem amerikanischen Blümchencord ist jetzt schon ein Lieblingsteilchen. Nichts mit Probeteilchen für die Kleidersammlung.

Unser erster gemeinsamer Ausflug wird ein spezieller Anlass sein.
Dann kommt es ganz geschwind in die Alltags-Garderobe, damit ich mich an einem gewöhnlichen Tag daran freuen kann!

Habt einen wundervollen Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit:
Schnitt "Svea" von farbenmix, abgeändert s.o.
Stoff aus Amerika
Reissverschluss und Bommelband vom Nähladen meines Vertrauens

Kommentare:

  1. ein wunderschönes Kleid hast du da genäht. Super die Idee mit den Bändern um die Länge zu variieren ;-) Stoff und Schnitt passen einfach super zusammen ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn.... ich mache ja schon viel an Handarbeiten aber für's Nähen von Kleidung konnte ich mich bisher nicht begeistern. Umso größer ist meine Bewunderung für Dich und Dein Werk.
    Liebe Grüße
    ute
    P.S.
    lustig finde ich den obligatorischen Faden,
    der nicht abgeschnitten wurde,
    den wohl jede Näherin "einbaut", ;o)))
    auf Foto 3

    AntwortenLöschen
  3. Wunderhübsch, liebe yase. Tolle Änderungen hast du vorgenommen! Jetzt bin ich mal gespannt auf das " richtige" Kleid....
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oh fein! Das gefällt mir gut! Schöner Schnitt! Mal wieder ein tolles Zauberwerk a la yase!
    Herzensgrüße und ein schönes 2. Adventswochenende!
    Lilly

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß jetzt grad gar nicht was ich hübscher finde, das Kleid oder die Yase. >. <
    ♥lich,
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yase

    Dein Kommentar hat mich sehr gefreut :-). Ja die Kinderlein... wie man es macht... es ist nicht recht :-). Mein Tochterkind hat mich diese Woche auch gefragt, wieso der Samichlaus nicht zu uns käme ;-)!

    Das ist übrigens ein sehr hübscher Stoff, den du da vernäht hast.
    Echt rafiniert, die Idee mit der verstellbaren Länge :-)!

    Wünsche dir eine gesegnete Vorweihnachtszeit.
    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase,

    toll dein Kleid, ist dir super gelungen, da hättest du ruhig auch den anderen Stoff nehmen können, aber der schaut auch schick aus ;o)))

    Ich wünsch dir einen schönen Nikolaus und einen guten Start ins zweite Adventwochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Yase
    Wow, ein ganz tolles Kleid! Die ganzen Details sind ja der Hammer! Du darfst es mit stolz präsentieren :-) Vielen Dank noch für deinen lieben Kommentar bei mir, hab mich sehr gefreut!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,

    das sieht klasse aus. Eine tolle Idee wie Du die Länge nun variieren kannst. Der Stoff passt perfekt. Einen wunderbaren Nikolaustag und ein gutes Wochenende.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yase, so ein herziger Stoff!!! Ich wünschte, ich hätte die Geduld für ein solch aufwändiges Nähprojekt ;-)
    Herzgruss, Wanda

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Yase, das Kleid ist wunderschön und der Stoff scheint nur auf dich und deine Ideen gewartet zu haben. :)
    Einen schönen Abend und LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  12. Wow, sehr schön und sitzt so gut - maßgeschneidert halt.
    Respekt!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Yase ..
    das ist Dir gut gelungen und steht Dir gut ...
    Hab einen schöne Abend
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Hallihallo, schneit es bei Euch nicht ?? ich friere schon beim Hinschauen :-) aber das Kleid ist wirklich toll geworden, mir gefällt der Schnitt total gut, die Blümchen sind jetzt eher nicht so meins :-)
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen