Dienstag, 3. Dezember 2013

Krone..

...und gekrönt

Berührt nehme ich das Interesse an der Krone in meiner Deko wahr. Habt lieben Dank dafür!
Die Krone habe ich selber gemacht....



Dazu gibt es eine Geschichte.
Bevor du dir eine leere Dose und eine Blechschere besorgst, bitte ich Dich, die Geschichte zu lesen.
Ich denke, sie passt zu Advent, zu meinem und deinem Leben.
Die Geschichte findest du hier




Ich habe die Krone in einem Workshop gemacht.
Eine Anleitung dazu findest du da

Du wirst eine herrliche Krone in der Hand des Herrn sein,
ein königliches Diadem in der Hand deines Gottes. 
Jesaja 62,3 

Lass dich ermutigen und aufrichten. Mache Dir eine Krone als Erinnerung, wie wertvoll du bist. Egal, wie du dich fühlst und wie es dir geht....
Wenn du keine Zeit hast, aber gerne eine Krone haben möchtest *klick*

Habt einen erfüllten Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. hey, deine krone ist ja niedlich.
    und passt nicht nur zur weihnachtszeit, sondern das ganz jahr. toll!

    ganz liebe grüße.
    (leider habe ich deinen kommentar zum "zauber des caminos" gelöscht, anstatt ihn zu veröffentlichen - dicke finger auf kleinem smartphone... hab mich total geärgert. trotzdem danke dafür.)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Yase,

    Eine sehr schöne Idee und wirklich sehr passend zu Weihnachten, gefällt mir.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen...

    ...was für einen schönen Hintergrund diese Krone hat. Oh ja...so manches Mal fühle ich mich auch...leicht angerostet...verbeult und manchmal auch leer. Was für eine tolle Idee...einer-so scheint es jedenfalls- "alten" und kaum noch "brauchbaren" Dose...ein neues Leben zu geben.

    Vielen Dank...du Liebe.

    Alles Gute
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Diese Kronen habe ich schon vielerorts Bewundert. Fand sie schon immer ganz zauberhaft, mit der Geschichte dazu, sehe ich diese Krönli nochmals in einem ganz speziellem Licht. Herzlichen Dank!
    Da werde ich mir bestimmt auch noch eines Basteln.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  5. Danke, dass du uns das Hintergrundwissen gegeben hast. Deine Krone sieht so schön aus mit den goldenen Rändern. Meine habe ich am Wochenende von einer lieben Schweizerin bekommen, gestern Abend habe ich die Kerze das erste Mal angezündet.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. sieht toll aus - ein schöne idee und eine tolle geschichte!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase,
    Sooooo schön, dieser Post!
    Software ist wirklich wertvoll,
    Liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  8. Bei der Krone hatte ich gleich an eine Dose gedacht aber dann hab ich mich nicht getraut zu fragen ...;o).
    Die Krone ist wirklich toll und die Geschichte dazu ist wunderbar! Hoffnung und Mut gehen gemeinsam einen guten Weg.
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase
    Danke...
    Ich wollte etwas ergreifendes zu deinem Post un der Geschichte die du uns gezeigt hast schrieben, doch mir fehlen die Worte um auszudrücken wie es mich berührt hat deshalb einfach nur danke...
    Liebste Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Auch von mir....DANKE!!! und eine dicke Umarmung - eine Leserin:-)

    AntwortenLöschen
  11. Ich schließe mich an! Ich bin gerad sehr gerührt. Danke so sehr für deine Zeilen... Die Krone ist wundervoll ❤

    LG Louise

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yase ...
    Mir ist die Krone auch gleich aufgefallen ( ich mag Kronen ) , und ich fand sie wunderschön. Jetzt aber , nachdem ich die Geschichte kenne , finde ich sie nochmal so schön.
    Danke dafür.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase
    Herzlichen Dank für die rührende Geschichte... die tolle Krone mit dem Hintergrundwissen über die Kronenprinzessin werde ich gerne mal nachbasteln. soooo... schön, mir fehlen die Worte.
    Herzliche Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Yase, die Geschichte ist wirklich berührend! Die Krone ist wunderschön....toll, dass Du hier noch die Bastelanleitung nachreichst... :) Danke auch für deine Besuche bei mir....freue mich immer von Dir zu hören! LG isa

    AntwortenLöschen
  15. die Krone ist wirklich wunderschön.
    Liebe Grüße auch an deine Tochter. Informatik und stricken/häkeln passt wunderbar zusammen ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Ich grüße dich mal ganz lieb - so von Königstochter zu Königstochter...
    Doro

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yase,
    eine schöne Geschichte!
    Die Krone ist dadurch doppelt zauberhaft!
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yase,

    na das ist mal was für mich die Dosenfrau ;o))) sieht echt toll aus, Dosen liegen ja bei mir schon wieder jede Menge rum, weil ich mit denen ja was anstellen wollte für die Adventzeit, jetzt müssen sie warten bis das nächste Jahr kommt, aber dann sind sie wenigstens wieder gut abgelagert und verbreiten sicher keine Düfte mehr *grins*

    Ich glaube so eine Krone muss ich mir auch mal machen, weil die sieht wirklich supi aus.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yase,
    dank Dir für´s Verlinken des Artikels!
    Was für eine berührende und Mutmachende Geschichte!
    Und die Krone ist so ein wunderbares Symbol! :)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen