Samstag, 12. Oktober 2013

Kleine

Herausforderung!


Tigerherz ist Jungscharleiter.
Der Co-Hauptleiter seines Teams hat geheiratet. Die Teamkollegen wollte gerne ein einzigartiges Geschenk. So fragten sie mich an, ob ich ein Baby-Jungschar-Hemd nähen könnte??


Den Stoff, aus dem Jungscharhemden sind, gibt es so nicht  zu kaufen. Und ist ideel sowieso nicht bezahlbar.... Also habe ich das zu klein gewordene Hemd von Tigerherz genommen - mit seinem grosszügigen Einverständnis!!



 ....auseinander geschnitten und neu formatiert...


...ein bisschen geübt und gezirkelt.....

Manchmal wäre es einfacher, ein schönes Stück Stoff und ein tolles Schnittmuster zu haben.
Hatte ich nicht. Ich hatte einfach das alte Hemd und einige Teile eines Kinderhemd-Schnittmusters aus Tigerherzens Kleinkindjahren....



Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. 
Das Team war begeistert.
Und das Hochzeitspaar hat sich riesig darüber gefreut....


Habt einen erfolgreichen Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit
einem ausgetragenen Jungscharhemd
Teilen eines Schnittmusters von "wir eltern 1998"
Schweiss, Blut, und viel Freude!

Kommentare:

  1. Tolle Idee, schön umgesetzt. So Originelles macht Freude, das glaub ich gerne!
    Lieben Gruss und ein tolles Wochenende
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  2. woow - da hast du ja richtig gezaubert. das ist toll geworden - hut ab. kein wunder, das sich alle gefreut haben!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Yase, die Freude war bestimmt sehr groß. Ohne Schnittmuster so ein schönes und bestimmtes Hemd zu schneidern - toll. :))
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yase
    Das hast Du perfekt gemacht. So möchte ich auch mal nähen können. Klasse.
    Die ein wunderschönes Wochenende im Kreise Deiner Lieben.
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles und vor allem einzigartiges Geschenk. Da steckt doch immer wieder ganz viel Herzblut drin. Toll umgesetzt. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Du hast meine volle Bewunderung! Sowas kann ich nicht....da mach ich doch lieber
    Mini-mini-mini- Kürbisse und Äpfel zum Beispiel ;o)
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  7. Wie süss! Da war die Freude bestimmt. Riesig....
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wahnsinn! Ein wundervolles Hemd. So viele Nähschritte bis zum Erfolg. Klasse!!
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase.
    Hut ab. So was kann ich gar nicht. Da bleibe ich doch lieber bei meinen Dekoteilen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Einfach mal wieder wundervoll. Alles. Die Jungschar und dass dein Sohn der Leiter ist. Und das kleine Hemd, hach - ihr seid toll. Du bist toll. Und: Ich freue mich so auf ein Bild vom Josta-Strauch :)

    AntwortenLöschen
  11. Dein Nähtalent ist echt beneidenswert. Ein ganz tolles Einzelstück! Danke für deinen Kommentar bei mir zum Thema Kleiderkauf. :-)

    AntwortenLöschen
  12. ohhh wie süß!!! Einfach klasse und da habt Ihr das Hochzeitspaar bestimmt sehr sehr glücklich gemacht mit so einem persönlichen Geschenk!
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen