Mittwoch, 25. September 2013

Testessen


und das Ergebnis


Nach all den lieben Nachfragen von Euch, wie Kornelkirschen-Konfitüre denn schmecken würde, habe ich ein Geschmack-Definitions- Probe- Essen gemacht.

Jury:
Tigerherz, Lieblingsmensch, Drachenkämpferin, Bodyguard und die Konfitürenköchin.

Beteiligte:
frisches Brot, Butter, ein Glas Kornelkirschen-Konfitüre

Auftrag:
Wie schmeckt Kornelkirschen-Konfitüre.....


 ein bisschen wie Himbeeren und/oder Johannisbeeeren
säuerlich,
süss, weils ja Zucker drin hat
von der Konsistenz her wie Erdbeermarmelade, einfach ohne Körnchen
sehr fruchtig
mit nichts zu vergleichen!!!
wundervoll
fein
hats noch mehr?


 Alle sind sich einig: Sehr schmackhaft!! Und auf alle Fälle wieder :)

Vielleicht als Nachtrag, Kornelkirschen sind roh doch sehr sauer! Lieber also zu Konfitüre verarbeiten :) Schmeckt wirklich sehr lecker....

Gerne möchte ich mich hier für eure wunderbaren Kommentare bedanken! Mir geht es wie euch, Kommentare beflügeln mich. Und machen das Bloggen so erfreulich. Ich bin immer wieder so überrascht, das meine Werkeleien auf eon so grosses Interesse und Echo stossen.
Habt lieben Dank dafür!

Habt einen geniesserischen Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. yummy - sieht seeeehr lecker aus und hat eine absolut tolle farbe !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht auf jeden Fall sehr lecker aus...! Sei ganz lieb gedrückt, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Mir läuft gerade das Wasser im Munde zusammen..... mhmmmmm..... Jetzt musst Du nur noch eine Liste erstellen, liebe Yase, aus der wir erkennen können, wo der nächste Kornelkirschenbaum in unserer Nähe wächst.... Also hier schonmal Deutschland Postleitzahl 66113.... :-)Schönen Freutag.....

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yase, die Konfitüre sieht sehr lecker aus.
    Aber mehr kann ich dazu leider nicht sagen, dazu müßte ich sie
    probieren ;)

    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yase,

    danke für den Geschmackstest sogar mit Jury *hihi* auf alle Fälle sieht dein Brötchen zum Anbeissen aus.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yase ...
    Vom Ansehen .....lecker . Bei dem Geschmack muß ich mich auf Deine Angaben verlassen , da ich noch nie Kornelkirschen gegessen habe...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase,

    Du bist auch so Eine - musste grad schmunzeln.
    "Gsälztesterin" - lustig. Ich habe am Anfang nur Deine angebissene Scheibe Brot auf dem Blogroll gehabt und dachte, was ist dass denn?
    Lieb, und herrlich marmeladig war es heute bei Dir.
    Mir hat es gemundet.

    Hab es heute auch noch ein bissen marmeladig

    Deine Bluemchenmama :0)

    AntwortenLöschen
  8. Än güete! Sieht super aus!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  9. Wir haben mal von den Nachbarn ein Glas geschenkt bekommen! Ich kann mich deinen Worten nur anschliessen: es war oberleckerfein!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Mmmh, das sieht aber lecker aus! Ich liebe Konfitüre! Diese Kirschen kenne ich gar nicht und muss mich wohl schlau machen.

    Ganz liebe Grüsse
    Stéphanie

    AntwortenLöschen
  11. Passt jetzt vielleicht nicht grad zu deinen lecker ausschauenden Bütterkens .. ABER ...
    Asche auf mein Haupt (!) ... ich war in letzter Zeit sooo faul und bin zu wenig auf meine Favoriten gegangen. Ich froi mich immer so über deine lieben und witzigen Kommentare. Hab Dank!
    Deshalb nehm ich dein Fenster zur Welt und deine schöne Seiten des Alltags und verlink dich jetzt erst einmal (dann entgehste mir nicht mehr so leicht).
    Ich wünsch dir was Liebes
    Iris



    AntwortenLöschen
  12. Ach, da könnte ich grade reinbeissen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Wow, auf die Idee bin ich noch nie gekommen, aus den Kornelkirschchen Konfitüre herzustellen.... aber in diesem Jahr habe ich einfach keine Gläser mehr übrig und keinen Platz mehr im Vorratsraum. Alles voll mit "richtigen" Kirschen, Him- Brom- und sonstigen Beerenmarmeladen. Aber im nächsten Jahr probier ich das auch mal!
    Danke für den Tipp sagt das
    LandEi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yase
    ich kann jetzt leider keinen Kommentar hinterlassen weil ich sonst in die Tastatur sabbere.....
    Die Beschreibung ist so plastisch.... mein Mund läuft über vor Appetitwasser!
    LG ute

    AntwortenLöschen
  15. Liebe yase,
    das freut mich, dass es dir geschmeckt hat. Dann sollte ich das auch endlich einmal ausprobieren.
    Habe nur Kornelkirschen roh gekostet bis jetzt - die Zuchtsorten schmecken im einiges besser als die wilden.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen