Freitag, 28. Juni 2013

auch ich....

reise gerne!


Durch "Zufall" habe ich im letzten Frühjahr ein Ministück Landkarte bekommen. Bei Recherchen im Internet habe ich herausgefunden, das es sich dabei um ein Kartenstück aus dem "Atlas der Erlebniswelten" handeln muss.
In der Leihbücherei mussten sie das Buch aus dem Keller holen.
Ich war hin und weg. Es hat mich sehr angesprochen




Meine Freundin hat es antiquarisch suchen lassen, und mir zum letzten Geburtstag geschenkt.
Danke viel tausendmal dafür, meine Liebe!!




Mit Hilfe einer fiktiven Landkarte meine seelische Befindlichkeit definieren.
Auf der Karte suchen, wo es mir besser gefallen könnte, wie ich mich gerne fühlen würde.
Eine Route planen, und losziehen.
Eine Reise machen und dabei lernen, das sich vieles verändert, wenn der Blickwinkel sich verschiebt:
- weil man einen Berg erklimmt und runter schaut.
- Man in das nächste Dorf geht, und mal zurückblickt.
- Oder sich abwendet und weg- oder weiterreist.

Reisen braucht Zeit, Zeit vergeht, Zeit heilt.
Ich gewinne Abstand, bekomme einen Überblick, sehe Zusammenhänge.
Verarbeite, verstehe, gewinne neuen Raum.

Es gibt Orte in diesem im Atlas, da hat sich meine Seele ein Ferienhaus gekauft. Wenn das reale Leben ihr zu bunt wird, taucht sie schon mal ab.

Habt einen träumerischen Tag!

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. das ist ja eine tolle karte - gefällt mir !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Buch - liebe Yase.....Leider besitze ich es noch nicht - aber mal schauen....

    "Die Vergangenheit und die Gegenwart sind unsere Mittel, allein die Zukunft ist unser Ziel. Deshalb leben wir nie, sondern hoffen auf das Leben. Und da wir uns ständig bereit halten, glücklich zu werden, ist es unausbleiblich, dass wir es niemals sind."

    Blaise Pascal

    Aber ich glaube, Du kennst das Geheimnis liebe Yase....ich wünsche Dir einen glücklichen Tag.

    Timeless

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yase, tolle Karte, berührende Worte. Reisen (auch gedanklich) befreit, schenkt Raum und Platz, weitet unseren Horizont. Wie wichtig für uns Menschen!!! Sei herzlich umarmt, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yase,
    ein bedeutsames Geschenk von einem lieben Menschen - diese 2 werden jetzt wohl für dich zusammen gehören. Oft tut eine noch so keine Auszeit im turbulenten Alltag so gut. Ich wünsche dir Zeit und Ruhe zum Gedankenreisen.
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yase,

    viel Spaß mit deinem Erlebnisatlas, ich glaube da geht das Träumen gleich nochmal leichter und ist doppelt so schön.

    Ich träume auch manchmal von schönen Plätzen auf der Welt, aber sie sind halt alles sehr weit weg. Darf mich aber nicht aufregen habe eh schon viel von der Welt gesehen ;o))

    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich ein wunderbares Geschenk! Eine tolle Landkarte, da kann man sicher gut in fiktive Welten reisen und sich entspannen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase, das ist ja ein perfekter Atlas. Solch Gedankenhilfen sind einfach lebensnotwendig !!!
    liebe Grüße
    Nina :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Yase!
    Wow! Das ist ja eine tolle Karte!
    Die würd mir auch gefallen!
    Liebe Grüße
    claudia

    AntwortenLöschen