Mittwoch, 29. Mai 2013

PS:


Es ist noch was.....


vom Wachstuch übrig.
Ich bin absolut hingerissen von dem Stoff! So sehr, dass ich nicht den kleinsten Rest wegwerfen kann. Vielleicht gibts ja noch was draus.....?

Mit derselben Anleitung, einfach viel kleiner, habe ich versucht, den letzten Rest noch aufzubrauchen


Vorderseite


Rückseite (da hab ich schon geschummelt, damits noch reicht)



Nun hat auch der i-Pod mit Kopfhörer ein stilgerechtes Unterkommen gefunden.
Jetzt ist alles aufgebraucht!

Habt einen erfüllten Tag!

Herzlichst
yase 

Gearbeitet mit
Wachstuch vom Stoffladen mV
Futterstoff, Volumenvlies, Reissverschluss aus meinem Fundus

Kommentare:

  1. Das ist auch zuckersüß geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Dein neues Täschchen sieht süß aus! War bestimmt schwierig mit dem Reißverschluss! Ich bin ja nicht so eine begabte Näherin, für mich wäre das schon eine echte Herausforderung!
    Sei ganz lieb gegrüßt vom heute regnerischen
    Niederrhein

    AntwortenLöschen
  3. :-)...en kleiner Bruder/eine kleine Schwester! Wie schön!!! Hab` einen wundervollen Tag. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. An so einem schönen Wachstuch darf man nicht vorübergehen - wunderschön sind Deine kleinen Taschen.... Ich wünsche Dir Sonnenschein...

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff ist wirklich hinreissend, die Täschchen auch. Den Stoff hätte ich auch gern....

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll!
    Lieben Gruss aus den frisch verschneiten Bergen :-(
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  7. So schön wie du wirklich jeden Schnipsel aufbrauchst von diesem tollen Stoff. Ich finde diese Anleitung so genial und man hat so schnell etwas Schönes in der Hand!! Liebe Grüsse aus U....... - wohin auch immer???????
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. reste verbrauche ist immer eine gute idee :) besoners, wenn man einen stoff so gern mag wie du diesen!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yase,
    ich finde es herzallerliebst,dass du keinen Zipfel
    dieses tollen Stoffes weg geschmissen hast.
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  10. *seufz*
    Was soll ich da noch sagen? Einfach wieder wunderschön,was du da gezaubert hast!
    Herzensgrüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  11. Du solltest einen kleinen Laden eröffnen, du zauberst so tolle Dinge, du hättest bestimmt viele Abnehmer.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yase,

    ich sag nur eins: "Du bist meine "RECYCLING-QUEEN" des Jahres !!!"
    Wunderschön !!!

    Drück Dich

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yase, da hast du ja wieder etwas sehr hübsches gezaubert. Richtig süß. :))
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe es auch immer, Reste zu verwerten :-)

    AntwortenLöschen
  15. Liebew Yase!
    Super! Es passt alles zusammen, die Reste sind verwertet, die kleine Tasche ist zauberhaft! :-)
    Viel, viel Spaß beim Ausführen!:-)
    Ich grüße Dich lieb!
    Trix

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yase,
    danke für die Glückwünsche :) Hab mich jetzt auch mal bei Dir umgeschaut und mich als Leser eingetragen, denn es ist sehr schön auf Deinem Blog ...
    Der Stoff ist wirklich ganz toll, da hätte ich auch jedes Fitzelchen (schreibt man das so?) verwertet.
    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
  17. Du Nähzauberin,
    wunderschön sind die Täschchen! :-)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Yase,
    super schön!
    Jetzt wirst du doch noch zur Täschenqueen, grins.
    Sieht echt toll aus.
    LG Swantje

    AntwortenLöschen