Dienstag, 19. März 2013

getaggt


worden

Nun hat es mich auch noch mit getaggt werden erwischt.

Wiebke hat mich gefunden und angetaggt.....
11 Fragen soll ich beantworten, elf Fragen erfinden und an elf andere Blogger/Innen stellen....
Gerne beantworte ich diese Fragen noch.

Ich lasse das taggen aber schön bleiben. Momentan kreisen Awards, Tags und anderes mehr. Mir macht das ja einigermassen Spass, aber es ist ziemlich Zeitaufwändig. Deshalb möchte ich mir mit niemandem hier in der Bloggerwelt Ärger einhandeln.
Wir haben alle ein Leben ausserhalb des Blogs, und da Ärger genug. Hier in dieser "heilen Welt" will ich das nicht.

Hier also die Fragen, die Wiebke sich ausgedacht hat:

1. Warum habt ihr einen Blog?
Ich habe einen Blog, um ein Ventil für meine kreativen Ideen zu haben.

2. Wie sehr trennt ihr das von eurer analogen Umwelt?
Hier geht es in erster Linie um meine Kreativität, um das was mir Freude macht. 

3. Seid ihr auf eurem Blog die gleiche Persönlichkeit wie im realen Leben oder nutzt ihr das bewusst zum Spiel mit Identitäten?
Ich bin ich, hier noch mehr als anderswo

4. Wie würdet ihr euch beschreiben? Introvertiert, laut, modern, leger, streng, kindisch, abenteuerlustig, emotional, ausgeglichen, anspruchsvoll, mutig, gewissenhaft, geradlinig, dekadent, raffiniert ...sucht euch drei davon aus aus!
Extrovertiert, quirlig, emotional

5. Wie viele Blogs lest ihr regelmäßig und wie vielen folgt ihr offiziell?
Es werden immer mehr....

6. Welche Themen sind dabei besonders häufig vertreten?
Kreativblogs

7. Spiegeln diese Themen eure Hobbies und Geschmäcker wieder oder schaut ihr bewusst nach Dingen oder Themen, die ihr nicht umsetzen wollt oder könnt?
Meine Blogliste umfasst Themen, die mir nah sind und solche, die mich interessiere oder faszinieren. Wenn mich ein Blog anspricht, gucke ich regelmässig vorbei. Und irgendwann mache ich dann vielleicht *klick*

8. Welchen Stil hat das Zimmer, in dem du gerade sitzt?
Meinen

9. Hast du Kinder und/ oder Haustiere um dich herum?
Alles, was zu meiner Familie gehört

10. Wieviel Zeit bleibt euch für euren Blog in der Woche?
Ich nehm mir die Zeit, die ich brauche. Das ist mal mehr, mal weniger.

11. Kennt ihr andere Bloggerinnen persönlich, oder strebt ihr das auch gar nicht an?

Ich blogge nicht deswegen. Wenn sich was ergibt, finde ich das schön!


Liebe Wiebke, herzlichen Dank für deine Fragen.
Ich hoffe, du kannst mich verstehen.

Gerne möchte ich meinen neuen Leser/Innen ein herzliches Willkommen aussprechen! Schön, das ihr mich gefunden habt!

Dann nutze ich die Gelegenheit, bedanke mich bei euch für euer Mitlesen, eure wunderbaren Kommentare und Bemerkungen. Es macht grosse Freude, hier mit Euch meine Ideen zu teilen.

Meinen stillen Lesern möchte ich danken. Ihr macht mich genauso glücklich.

Herzliche Grüsse nach Chile und ins vereinigte Königreich!



Mit einem frühlingshaften Vor-Ostergruss wünsche ich Euch allen einen wunderbaren Dienstag

Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe yase, schön, dich wieder ein wenig besser kennenzulernen.... Ich danke dir und wünsche einen schönen Tag...
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase, da schliesse ich mich Fabienne an...schön, Dich immer besser kennenzulernen:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Yase!
    Das sind sehr interessante Antworten! Auf so einer Weise lernt man dich besser kennen!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    LiebeGrüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Yase, ich freue mich einen so netten und persönlichen Einblick über dich zu bekommen.
    Ich finde deine Einstellung richtig, wer Lust hat kann sich ja "einklinken" und die Fragerunde weiterführen.
    Für mich persönlich, wäre es momentan auch gar nicht möglich, da die Umstände es nicht ermöglichen ständig an meinem Blog zu schreiben.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yase,
    aus Deinen Antworten hört man einfach raus, dass Du Dir immer treu bleibst. Das finde ich beneidens- und erstrebenswert :-)
    Bleib so!
    ganz liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. HAllo yase,
    einen wunderschönen Guten Morgen wündche ich dir.
    Viele der Fragen würde ich auch so beantworten !
    LG Swantje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yase,
    danke für deine Antworten, ich finde dich wirklich sehr sympathisch!
    Die Fragen waren ziemlich knackig, da hat die Journalistin in mir wohl mitgemischt, aber du hast das toll gelöst.
    Hab einen wundervollen Tag,
    Wiebke

    AntwortenLöschen