Mittwoch, 20. Februar 2013

Wie es ....

weiterging :)


Ich will euch nicht lange auf die Folter spannen - auch ich bin neugierig zu sehen, was aus den zarten Banden geworden ist :





Und weil der Himmel voller Geigen hängt, habe ich das sanfte blau einer Sommernacht vom Himmel geholt


Rückenansicht

von schräg vorne...


die wunderschöne Borte

























mitsamt dem schimmernden Sternenlicht

die Sternrosen sitzen auf der linken Seite




Wir werden gemeinsam meine grosse Schwester besuchen.

Liebes, stell schon mal den Wein kalt, ich bring die Nüsse 
(genau, die Macadamias mit Schokolade!)


Habt einen sternenlichtdurchwirkten Tag

herzlichst

yase


Gearbeitet habe ich mit
Flanellstoff vom Flohmarkt
St. Galler- Spitzenborte aus dem Fundus einer alten Dame
das gestickte Band ist von meiner Oma
Knöpfe mit Sternenlich vom Nähladen m.V.
Farbe ist "Ideal" für die Waschmaschine von der Drogerie

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Die hübschen Röcke würde ich auch tragen! Die gefallen mir wirklich sehr sehr gut!!!

    Im Übrigen fällt mir die Fastenzeit gerade nicht so leicht. Da ich in letzter Zeit viel Süßkram genascht habe, bin ich schon nach der 1. Fastenwoche total erschöpft und möchte am liebsten hinschmeißen.
    In mir schreit alles nach Schoki!
    Daher habe ich meine Fastenplanung etwas gelockert und erlaube mir hier und da mal eine kleine Sünde. Es stehen auch einfach zu viele Geburtstagsfeiern an - und ich will die Gastgeber nicht mit meinem Fasten bestrafen. ;o)

    Herzensgrüße
    Lilly
    (vom Fremd-PC)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön was du da genäht hast und toll, wie du die Borte verwendet hast!

    Ich danke dir auch noch für deine liebe Nachricht; ich bin immer sehr gerührt, wenn jemand an mich denken muss - danke für den Tipp!

    Liebe Grüsse
    Stéphanie

    AntwortenLöschen
  3. Boah......wie toll! Wirklich beneidenswert, was du mit deiner "flinken Nadel" hervorzauberst. Sieht richtig schön aus.
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir!!! *freu*
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  4. ich bin verliebt! yase, der ist wunderschön. blau ist meine lieblingsfarbe. du wirst bezaubernd damit aussehen.
    ganz liebe grüße, resa

    AntwortenLöschen
  5. Yase, Du bist klasse (ehem...das reimt sich sogar;-))!!! Toll, was Du wieder gezaubert hast. Beide Röcke sind wunderschön....Sei herzlich umarmt, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Wieder mal ein riesen Kompliment, ich bin beeindruckt von deinem Können!!!Liebe Grüsse Deine Freundin

    AntwortenLöschen
  7. Hey yase, herrlich romantisch! Ich liebe diese Teilchen.... Bravo und lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yase, der blaue Rock gefällt mir total, bin hin und weg :-)
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yase,
    die Röcke gefallen mir sehr gut.
    Leider trage ich sie nicht gerne,es sei denn sie sind gerade geschnitten.
    Ich habe ein paar Kilos zu viel auf den Rippen und weit geschnittene Röcke betonen das noch mehr.
    Kompliment für soviel Kreativität.

    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen