Montag, 14. Januar 2013

warme Hände

warmes Herz


Meine Freundin hat mir aus den Ferien im Herbst eine englische Häkelzeitschrift mitgebracht. 


Ich hab mich sehr darüber gefreut!
Und weil in dem Heft wunderschöne Armstulpen abgebildet waren, sie immer mal wieder kalte Hände hat.... Ist das eine zum anderen gekommen, und ich habe ihr zu Weihnachten die Stulpen gehäkelt:




Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart und warme Hände
Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit
Merino superfine und Jawoll von LangYarns
der Anleitung aus dem gezeigten Heft

Kommentare:

  1. Yase....ich bin am KREISCHEN!!! Du bist genial! Wunderhübsch anzuschauen...
    Lieber Gruss, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yase,
    die Stulpen sind total schön geworden!! Da war die Freude sicher groß!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wirklich super-schön geworden! Ganz liebe Grüsse Stéphanie

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja chic! Und deine Gefallen mir besser als die Farbkombi am Original. Wunderwunderhübsch!
    Herzlich,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Die Stulpen sind toll. Ein echter Hingucker...
    Lieber Gruss
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yase, sehr sehr schön! Das ist ja echt Fortgeschrittenen-Häkeln :-) da trau ich mich noch nicht ran!
    ganz liebe bewundernde Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. WOW. was für ein meisterstück. die sind wunderschön!!!!! ich bin sprachlos. und am aller besten finde ich, dass du deine lieben mit SOOOOOOO TOLLEN sachen beschenkst!
    liebe grüße von der auf deine freundin neidischen resa ;o)

    AntwortenLöschen