Samstag, 15. Dezember 2012

Erinnerungen

begleiten uns!


Vor vielen Jahren habe ich für meine Jungmenschen eine Krippe gemacht.
Ich wollte eine Krippe, deren Figuren man anfassen konnte, ohne dass sie kaputt gehen. Gottes Sohn ist zu uns auf die Welt gekommen! Weihnachten muss erlebbar, anfassbar sein für mich.

In meinen Teenagerjahren war meine Mutter Orella- Leserin. Da war eine Anleitung drin, die ich mir damals aufgehoben habe. Für meine zukünftigen Kinder.
Als dann die Drachenkämpferin bei uns ankam, war die Zeit gekommen, das lange gehegte Projekt in Angriff zu nehmen.
Die Drachenkämpferin redet heute von Fahrstunden - aber beide Jungmenschen beharren darauf: "Ihre" Krippe gehört zu Advent und Weihnachten. Keiner redet von Kinderkram. Die Bestellung für "eine solche Krippe zum ersten Weihnachtsfest unserer Kinder" sind bereits eingegangen. Und echt, das rührt mich gewaltig.....



Jeden Abend eine Geschichte zu einer Figur, diese hinstellen auf den Krippenweg, Lieder und Kerzen. Das war unser "Advent-Feiern". Die Jungmenschen sind rausgewachsen - und doch bedauern sie es.... Das ist der Lauf der Zeit. Was bleibt, sind die Erinnerungen :)

Habt einen besinnlichen dritten Adventssonntag!
Herzlichst
yase

Wenn jemand die Anleitung haben möchte, schick mir doch bitte eine Mail mit deiner Adresse, dann kriegst du sie :)
Die Holzfiguren sind heute noch im Bastelgeschäft erhältich, Wollreste finden sich immer.
Elefant und Karavanen sind Reisesouvenirs meiner Grosseltern....
Esel, Schafe und die anderen Tiere sind aus dem Spielzeugladen

Kommentare:

  1. Ist die Krippe schööööönnnnn!Man spürt die Liebe, die Du in diese Handarbeit hineingesteckt hast, förmlich....!
    Ganz, ganz toll!!!
    Herzallerliebste Wochenendgrüsse, Christina

    AntwortenLöschen
  2. ... und die kann dir keiner nehmen - ein toller Brauch und eine wunderschöne Krippe.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yase, ich kann nur staunen was Du alles kreiert hast,wirklich toll!
    liebe Grüsse von Deiner Freundin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, bin gerad eüber Umwege auf deine Krippe gestoßen.. will auch. Würde mich sehr freuen, wenn du mir die Anleitung schicken könntest!!
    Herzliche Grüße,
    dörte

    lachendeshuehnchen[ät]gmx.de

    AntwortenLöschen