Freitag, 14. Dezember 2012

Ein Täschchen....

für eine Jungs-Mama


Man begegnet im Leben immer wieder netten Menschen.
Manchmal trifft man sie sogar häufiger :) So geschehen.
Nun hat die liebenswürdige Frau zwei kleine Jungs. Einer davon frisch geschlüpft.
Aus Erfahrung weiss frau, dass in solchen Fällen immer viele Sachen mit rumtragen werden müssen.
Die manchmal schnell zur Hand sein sollten. Und deshalb nicht in der ganzen Taschen zusammengesucht werden können.

Dies hier schafft Abhilfe:



Der Futterstoff ist von meiner Oma
das erste Knopfloch mit der neuen Nähmaschine
 


Die Farbe vom Täschchen hilft, das Gesuchte schnell zu finden :)

Mein Schätzchen näht wunderbar! Ich hab grosse Freude an all den schönen Zierstichen.
UND: Ich hab mich getraut, ein richtiges Knopfloch zu nähen...
Herzlichen Dank dem Nähladen meines Vertrauens für die tolle Einführung!! Ich hab mich tatsächlich dran gewagt....

Habt einen mutvollen Tag!
Herzlichst
yase

Alle Materialien aus meinem Fundus
der Täschchen-Schnitt ist aus dem Tilda- Winterbuch

Kommentare:

  1. Die ist aber hübsch!
    Da krieg ich doch auch mal wieder lust mich an meine nähmaschine zu setzen :)
    Liebe Grüße und dir einen schönen Start ins Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz bezaubernde Idee! Das Täschchen sieht wunderschön aus!
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine wunderschöne Tasche geworden! und sie hat mir gleich geflüstert, dass ich auch mal wieder die Zierstiche verwenden muss! sehr sehr schön!!!!
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen