Freitag, 21. September 2012

Restenverwertung...

...oder so ähnlich.

Beim Herstellen der Shirts sind ganz viele Probekopien mit den Vogelmotiven "passiert". Und weil ich manchmal schlecht loslassen kann, mich schwer von Dingen trenne und man vieles ja nochmal gebrauchen kann..... (Vielleicht kennt ihr das? Mein Fundus lebt von dieser Schwäche. Und wirklich zu oft bin ich plötzlich froh, dass irgendwelche Dinge sich finden lassen..... Leider viel zu oft :)  )

In meinem Fundus verbargen sich noch Notizbücher aller Grössen. Als dann die Kopien ungenutzt dalagen, hat es mich eines Abends gekitzelt. Es hat grosse Freude gemacht, zu sehen, was entstehen kann mit Papier und mehr......




"Ins-Ausland-gehen" ist eine grassierende Krankheit! Sechs junge Menschen die ich mehr oder weniger gut kenne, sind schon ausgereist oder sind jetzt am packen. Vier junge Frauen, zwei demnach junge Männer. Länder in der ganzen Welt sind das Ziel, Amerika ist nicht dabei. Französisch oder englisch ist nirgends Landessprache, spanisch spricht man in einer Destination....
Die Aufenthaltsdauer reicht von 3 Monaten bis hin zu "es kann sein, dass ich zwei Jahre wegbleibe".
Gerne gebe ich da etwas Kleines mit. Als Erinnerung, dass ich jedes Einzelne betend begleite. Vielleicht als Ermutigung. Vielleicht auch mal als Trost, wenn Heimweh plagt, oder sich ein Alleinsein-Gefühl breitmacht.
Die Notizbücher sind von A5 bis A4 gross. Alle sind verschliessbar mit einer farblich passenden Gummilitze, manchmal mit Knopf.
Die Jungs haben keine Notizbücher gekriegt :)


Ich wünsche den jungen Menschen da draussen in der weiten Welt alles Gute.
Versprochen: ich werde euch nicht vergessen.....!!

Gerne möchte ich mich noch für all die lieben Kommentare und Bemerkungen von euch bedanken. Ich freue mich riesig über euren Besuch auf meinem Blog. Danke!

Wenn dir etwas gefällt und du dieses gerne adoptieren möchest :) - dann schreib mir doch eine Mail!

Habt einen schönen Tag
yase

Das Material habe ich in meinem unerschöpflichen Fundus gefunden.
Ausser der
Gummibänder, die sind vom Nähladen


1 Kommentar:

  1. Huhu!
    Notizbücher sammeln sich bei mir auch zuhauf an!
    So liebevoll verziert sind sie natürlich noch schöner.
    Und du hast Recht, sie sind, gerade für so einen besonderen Lebensabschnitt, ein wunderschönes Geschenk.
    Liebe Grüße,
    anne

    AntwortenLöschen