Samstag, 25. August 2012

was lange währt....

Mein Tagesprogramm lässt sich zur Zeit schlecht planen. So erledige ich Dinge, die schon lange anstehen und andere, die ich gerne jetzt machen würde, verschieben sich. So an diesen Tagen:
Wir entrümpeln unseren Dachboden (und finden wunderbare Sachen- dazu aber in einem anderen Post) dafür ist meine lang ersehnte "Da-passt-alles-rein"-Tasche erst jetzt fertig geworden:


 



Eine Tasche in diesem Format habe ich schon länger mal gemacht. Diese geht aber bevorzugt mit der Drachenkämpferin aus.... Und da ich die Vogelbilder so liebe (ich würd mich gerne zurückhalten, es gibt ja noch anderes. Bin aber nicht sicher, ob ich das schon schaffe) hab ich mir eine "Werbetasche" genäht. Und freu mich auf den nächsten Anlass, wo die Handtasche nicht reicht, weil noch Sitzungsunterlagen oder Arbeitsklamotten mitmüssen - oder so :)

Geniesst den Sonntag!
Alles Liebe
yase

Stoff: Leinenreste von einem Rock
Bild vom Flohmarkt
Häkelblumen selbstgemacht, Garn von der Oma :)
gefüttert habe ich die Tasche mit einem Stoffresten vom Schweden
Trägerstoff ist neu, aus dem Stoffladen meines Vertauens

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen